Iqua Dusche D10 mit Start/Stop-Taste, Thermostat, mit IR-Sensor, chrom

 

 

 

 

 

 

iqua Dusche D10 mit Start/Stop-Taste, Thermostat, mit IR-Sensor, chrom Elektronisch gesteuerte Duscharmatur für Aufputzmontage, mit Start/Stop Taste und Sensorüberwachung für Abschaltautomatik
  • robuste Ausführung; Armaturenkörper aus Messingguss verchromt
  • funktionssicheres Magnetventil (extrem druckstossarm)
  • Infrarot-Doppelsensorik (autom. Einstellung!), Mikroprozessor-Elektronik
  • iqua-Klick – Start/Stop-Funktion; sensorgesteuerte Abschaltautomatik 
  • inkl. S-Anschlüsse ¾" mit Absperrung und Rosetten
  • Thermostatregelung mit Verbrühschutz und autothermischem Schutz

Batterie: 6V Lithium DL 223 A – handelsüblich; Lebensdauer ca. 3 Jahre

Technische Daten:
Betriebsdruck: 0,3 - 10 bar; Maximale Wassertemperatur: 80°C
Durchflußmenge: 18 l/min
Sensorempfindlichkeit: mit Autoset oder mit Fernbedienung veränderbar
Nachlaufzeit über Taste einstellbar: 2 Sek. bis 3 Min.
Schmutzsieb: 0,4 mm Maschenweite

Showermaster

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

iqua ShowerMaster P10/P20/P30, berührungslose Start/Stop Funktion P10: mit Mischung, Batterie SHM: 6V Lithium CRP 2, ummantelt P10: mit Mischung, Netzbetrieb Netzvorbereitung
P20: ohne Mischung, Batterie SHM: 6V Lithium CRP 2, ummantelt
P20: ohne Mischung, Netzbetrieb Netzvorbereitung
P30: Thermostat, Batterie SHM: 6V Lithium CRP 2, ummantelt
P30: Thermostat, Netzbetrieb Netzvorbereitung
iqua ShowerMaster P15/P25/P35, mit Start/Stop Taste
iqua ShowerMaster P19, mit manueller Temperatur- und Mengeneinstellung

  • Elektronisch gesteuertes Duschsystem mit Start/Stop-Funktion (Nahsensor): robuste, verkeimungshemmende Bauweise (Magnetventil an der höchsten Stelle); Material: gezogenes Aluminium; Infrarot-Sensorik (Nahsensor!), Mikroprozessor-Elektronik; funktionssicheres Magnetventil (extrem druckstossarm); Temperatur frei wählbar über funktionssichere Keramik-Kartusche mit einstellbarer Heisswassersperre (P10); für Kaltwasser oder vorgemischtes Wasser (P20); Temperatur frei wählbar über funktionssicheren Thermostat mit Verbrühschutz und autothermischem Schutz (P30); Dauer-Ein-Laufzeit und Wasserlaufzeit mit iqua-Klick einstellbar; Kurz-Aus (Reinigung) mit iqua-Klick auslösbar; 24-Stunden-Hygienespülung mit iqua-Klick aktivierbar; Installation immer in Verbindung mit iqua Anschlusssets (Zubehör)
  • Mischung: P10: mit Mischung Temperatur fei wählbar über Keramik-Kartusche
  • Energie: Batterie SHM: 6V Lithium CRP 2, ummantelt oder als Netzbetriebvariante